Nachrichten

Pavillon im Klostergarten

mehr...

alle anzeigen

Veranstaltungen

11.10.18: "Heinz Reincke - ein Kieler Schauspieler 1925 bis 2011 - von der Kieler Jungmannstrasse an die Wiener Burg" Eröffnung: 11. Oktober 18 Uhr Öffnungszeiten: Mi - So 12 - 18 Uhr, Do bis 20 Uhr

mehr...

alle anzeigen

Spendenprojekte

Kieler Klosterverein e.V

mehr...

11.11.18 18:00 Uhr - 18:30 Uhr

HEUTE VOR 100 JAHREN Gedenkkonzert zum Ende des 1. Weltkrieges: Es spielt Gunther Strothmann "Sakrale Suite" für das Friedenscarillon in Leuven(Löwen)/Belgien (2018)

Am 11. November 1918 endete der 1. Weltkrieg, unter dem besonders Belgien stark zu leiden hatte. Dieser Tag des Waffenstillstands ist in Belgien nationaler Feiertag. Geert d'Hollander ist der Komponist der "Sakralen Suite", die er für das Friedenscarillon in der Norbertinerabtei im flämischen Leuven (Löwen) geschrieben hat. Sie soll dort heute am 11.11. um 11 Uhr vom Carillonneur der Stadt Luc Rombouts uraufgeführt werden. Gleichzeitig wird das Werk, das an die Glockenspieler der Welt geschickt wurde, an vielen Carillons überall in Europa aufgeführt. Das Werk basiert auf drei gregorianischen Melodien, die in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts auf automatischen Glockenspielen in den Niederlanden erklangen, darunter auch in den Norbertinerabteien von Tongerlo und Averbode. Die Melodie des ersten Satzes ist eine Hymne des Friedens, entsprechend der Mission des neuen Instrumentes, das in diesem Jahr gemeinsam von den Städten Löwen in Belgien und Neuss in Deutschland mit mehr als 300 Spenden als Symbol für Frieden und Versöhnung realisiert wurde. Der Kieler Carillonneur Gunther Strothmann wird das Werk um 18 Uhr spielen.


Informationen

Veranstalter: Kieler Kloster
Ort: Falckstraße 9, 24103 Kiel