Nachrichten

Pavillon im Klostergarten

mehr...

alle anzeigen

Gottesdienste

22.04.19 18:00 Uhr: Gottesdienstreihe "Von Sinnen": SCHMECKEN ! Leitung Pastorin Natascha Hilterscheid

mehr...

alle anzeigen

Veranstaltungen

04.05.19 11:00 Uhr: Carillonkonzert am 1. Sonnabend im Mai

mehr...

alle anzeigen

Spendenprojekte

Kieler Klosterverein e.V

mehr...

06.07.19 11:00 Uhr

GLOCKENSOMMER-FESTIVAL. Carillon im Duo

Sonnabend, 6. Juli, 11 Uhr, Kieler Kloster.

 

Eröffnungskonzert. Carillon im Duo.

 

Charles Dairay, St.-Amands-Les-Eaux/F  und Gunther Strothmann, Kiel.              

 

12 Uhr: Jubiläumsempfang im Kloster.

 

Mit dem diesjährigen Glockensommer-Festival feiern wir das 20-jährige Bestehen des Kieler Carillons. In diesem Festivalrahmen gibt es fünf Konzerte mit dem Carillon selbst (Eintritt frei). Ergänzend gibt es drei weitere (mit einem Bronzepiano, Orgel, Orchester und Theremin) in der Nikolaikirche (Eintritt 15 Euro, ermäßigt 12 Euro). Es sind im diesjährigen Programm  sechs Nationalitäten vertreten: Frankreich, die Niederlande, Belgien, Missouri (USA), Russland und Spanien (Katalonien).

Das Carillon am Kieler Kloster umfasst 50 Bronzeglocken mit vier chromatischen Oktaven, die der Glockenspieler über ein Manual und ein Pedal dynamisch anschlagen, also konzertant bespielen kann. Die Zuhörer verfolgen die Musik vom Klostergarten aus, also im Freien. Es bestehen bei Feuchtigkeit gute Unterstellmöglichkeiten. Die Besucher erhalten ein Konzertprogramm. Dem in der Spielstube tätigen Glockenspieler oder der Glockenspielerin kann über eine Videoübertragung in den Klostergarten zugeschaut werden. Vom Gartenpavillon aus erfolgt eine Bewirtung mit Gebäck und Getränken. Im Anschluss an das Konzert bieten wir eine Turmführung mit Besichtigung und Erklärung des Carillons an. Freier Eintritt.

 

Herzlich willkommen!

Charles Dairay wurde in St.-Amand-les-Eaux/F geboren. Seine musikalische Ausbildung begann 1980 an der Musikschule mit Saxophon, Klavier und Fagott. Er studierte bis 1996 an der französischen Carillonschule in Douai.

Er erhielt Preise auf verschiedenen Carillonwettbewerben. 2004 erwarb er in Mechelen/B das Examen mit  höchster Auszeichnung. Er studierte danach weiter in Mechelen, in Brügge/B und in Wellington/Neuseeland.

Charles Dairay ist Carillondozent und Stadtcarillonneur in Orchies/F, Le Quesnoy/F, Deinze/B  Lyon/F und Mons/B.

 

Gunther Strothmann (*1943) war über 35 Jahre lang Arzt in Kiel. Er erhielt bei Ernst Hörbe (1921-2012) in Bremen Klavier-, Orgel-, Improvisations- und Kompositionsunterricht. Neben dem Medizinstudium begann er seine musikalischen Aktivitäten zunächst als konzertierender Organist. 1977 gründete er das "Sinfonieorchester Melsdorf" und 1998 das „Klassikensemble Kiel“, das er bis 2017 leitete. 1980 begann die Arbeit mit dem „Rachmaninow-Chor Kiel“. Strothmann ist Stadtcarillonneur am Kieler Kloster seit 1999, berufen von der Nordelbischen Ev.-Luth. Kirche. Er ist zugleich Custos des Instrumentes und damit für das Konzertleben am Carillon verantwortlich. Er erlernte das Carillonspiel im Selbststudium und bei Wilhelm Ritter in Kassel, er konzertiert regelmäßig in Kiel. Inzwischen hat er Gastkonzerte in zahlreichen europäischen Städten gegeben.

 

 


Informationen

Veranstalter: Kieler Kloster
Ort: Falckstraße 9, 24103 Kiel