Nachrichten

Pavillon im Klostergarten

mehr...

alle anzeigen

Veranstaltungen

06.07.19 11:00 Uhr: GLOCKENSOMMER-FESTIVAL-20 Jahre Carillon in Kiel: Das Programm im Überblick.

mehr...

alle anzeigen

Spendenprojekte

Kieler Klosterverein e.V

mehr...

10.08.19 11:00 Uhr

GLOCKENSOMMER-FESTIVAL. Carillonkonzert

 

 

Sonnabend, 10. August, 11 Uhr, Kieler Kloster.

 

Carillonkonzert.

 

Es spielen: Koen Van Assche, Mechelen/B und Anna-Maria Reverté, Barcelona/E.

 

Mit dem diesjährigen Glockensommer-Festival feiern wir das 20-jährige Bestehen des Kieler Carillons.

In diesem Festivalrahmen gibt es fünf Konzerte mit dem Carillon selbst (Eintritt frei). Ergänzend gibt es drei weitere (mit einem Bronzepiano, Orgel, Orchester und Theremin) in der Nikolaikirche (Eintritt 15 Euro, ermäßigt 12 Euro). Es sind im diesjährigen Programm  sechs Nationalitäten vertreten: Frankreich, die Niederlande, Belgien, Missouri (USA), Russland und Spanien (Katalonien).

 

Das Carillon am Kieler Kloster umfasst 50 Bronzeglocken mit vier chromatischen Oktaven, die der Glockenspieler über ein Manual und ein Pedal dynamisch anschlagen, also konzertant bespielen kann. Die Zuhörer verfolgen die Musik vom Klostergarten aus, also im Freien. Es bestehen bei Feuchtigkeit gute Unterstellmöglichkeiten. Die Besucher erhalten ein Konzertprogramm. Dem in der Spielstube tätigen Glockenspieler oder der Glockenspielerin kann über eine Videoübertragung in den Klostergarten zugeschaut werden.

 

Vom Gartenpavillon aus bewirtet Anja Arjes-Veranstaltungsservice mit herzhaften Snacks  und Getränken.  

 

Im Anschluss an das Konzert bieten wir eine Turmführung mit Besichtigung und Erklärung des Carillons an. Freier Eintritt.

Herzlich willkommen!

 

Koen Van Assche, geb. 1967 in Antwerpen, Belgien, studierte Musik und erwarb sein Carillondiplom 1986 an der Königlichen Carillonschule Jef Denyn in Mecheln. Er ist Stadtcarillonneur von Herentals, Löwen und Turnhout. Van Assche gibt regelmäßige Konzerte in Europa und den USA. Er spezialisiert sich auf Werke für Carillon und andere Instrumente. Er ist im Vorstand der Flämischen Carillonguilde und Mitglied im Exekutivkommittee der Welt-Carillon-Föderation.

Anna Maria Reverté, geboren 1966 in Barcelona, ​​Spanien, absolvierte das Musikkonservatorium in Barcelona, ​​wo sie 1988 als Professor für Klavier und 1990 als Solfeggio ausgezeichnet wurde. Sie studierte Glockenspiel in Barcelona und an der Niederländischen Glockenspielschule und der Skandinavischen Glockenspielschule in Løgum Kloster, Dänemark. Seit 1988 ist Reverté die Carillonneurin des Palastes der Generalität von Katalonien, dem Sitz der katalanischen Regierung. Sie gab Konzerte in vielen europäischen Ländern und trat bei den großen amerikanischen Glockenspielfestivalsauf.


Informationen

Veranstalter: Kieler Kloster
Ort: Falckstraße 9, 24103 Kiel